ALEXANDRA


Name

Credits Anja Furrer

Alexandra Rothlin

In meinem christlichen Umfeld oder von Leuten welche mich aus der Jungschi kennen bin ich als Jibbi bekannt und da es schon genug Alex’s auf der Welt gibt hat sich Lexi als Name am ehesten herauskristallisiert.


Meine liebsten Bands, Musiker, Genres…

Meine Liebsten Bands? Das ist eine fiese Frage

Eigentlich variiert dies nach Lust und Laune. RISE AGAINST, BEARTOOTH, JENNIFER ROSTOCK und CASPER sind jedoch seit mehr als 3 Jahren sehr treue Begleiter.

Am ehesten werde ich als „Core-Girl“ abgestempelt, aber eigentlich höre ich so alles von Worship über Emo, Metal, Punk und Rock

Ich setze hier doch noch eine Liste auf mit Bands welche ich sehr mag:

A Day To Remember, Ashes Remains, The Amity Affliction, Alazka, Amaranthe, Arch Enemy, As Lion And Lambs, Anti-Flag, Beartooth, Being as an Ocean, Blackout Problems,, Billy Talent, Blood Youth, Broilers, Bullet for my Valentinie, Callejon, Casper, Childer 18:3, Convictions, Conterfeit, Dalraida, Deaf Havanna, Disturbed, Eluveitie, Eskimo Callboy, Eversis, Fit For A King, Five Finger Death Punch, For Today, Gardener And The Tree, The Ghost inside, Gnarwolves, Greenday, Heisskalt, Hotel Books, Hillsong, Heisskalt, In Flames, In View, Jennifer Rostock, Kraftklub, Marianas Trench, Mr. Hurley & die Pulveraffen, My Chemical Romance, Nine Lashes, Oasis, Of Mice and Men, OK KID, Parkwaydrive, Pigeons At The Gate, Planetshakers, The Pretty Reckless, Prinz pi, Rise Against, Sabaton, Saint City Orchestra, Saltatio Mortis, SDP, Shine Down, Silverstein, Stone Sour, Theocray, Touché Amoré, Volbeat, Wage War, We Are The Ocean, We Came As Romans, Wintersun, Wizo, Wolves At The Gate, You Me At Six und noch viele mehr, aber das muss für den Moment genügen!


Meine Interessen, Hobbies, was mich beschäftigt, was mich charakterisiert…

Ich hab mich seit klein auf in die Fotografie vernarrt. Nach der obligatorischen Schulzeit war für mich klar, dass ich eine Ausbildung, welche mit Fotografie zu tun hat, machen möchte. Deshalb schloss ich 2018 die Lehre als Fotofachfrau ab. Während dieser Zeit habe ich mir ein Online Portfolio aufgebaut und in meiner Kirche, dem ICF Winterthur, das Fotografie Ministry gestartet und geleitet. Heute sind wir ein dreiköpfiges Team und haben jeden Sonntag eine Fotografen in der Kirche. Ich befinde mich in einer Weiterbildung, wer hätte es gedacht, in der es auch um Fotografie geht. Ich arbeite darauf hin irgendeinmal für und von der Fotografie leben zu können.

Ich bin leicht zu begeistern und wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe gebe ich auch alles dafür, dass es klappt. Ich bin eine sehr „hibbelige“ Person und immer auf den Füssen.

Dazu lebe ich fast in Zug, da ich Kollegen und Kolleginnen in der ganzen Schweiz habe und es mich auch nicht scheut für einen Auftrag eine 3-stündige Zugfahrt auf  mich zu nehmen.

Ich liebe Zuckerwatte!


Meine Aktivitäten in den sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram…)

Auf instagram bin ich stalkbar:

www.instagram.com/lexliana

Falls jemand ein Bild von mir erwerben möchte, findet man dies auf Eyeem oder man kann mich ungeniert kontaktieren.

www.eyeem.com/lexliana

und mein Portfolio befindet sich auf einer eigenen Homepage:

www.lexliana.ch


Meine 10 liebsten Songs, meine 10 liebsten Alben

uff schon wieder eine Fangfrage aber wir versuchen es einmal:

Top Zehn Songs:

  1. Grizzly Lied – Casper
  2. House On Fire Ghost Note Symphonies – Rise Against
  3. Beaten in Lips – Beartooth
  4. Reckless Love – Michael W. Smith
  5. Still – Heisskalt
    5 1/2.  Baby (T.U.M.H.) – Eskimo Callboy
  6. The River – Parway Drive
  7. Somtines You’re The Hammer, Somtimes You’re The Nail – A Day To Remember
  8. Kaleidoskop – Jennifer Rostock
    8 1/2. Ghost – Silverstein
  9. Lose One Friend – Hotel Books
    9 1/2 . Come in – Childern 18:3
  10. The Bird and The Snake – Wolves At The Gate

Top Zehn Alben:
Ich bin nicht ein Album Typ sondern ich steh meistens auf einzelne Songs.