MUSIKFESTWOCHEN WINTERTHUR – das Lineup

Heute Abend geht es endlich los – Winterthur ist im Ausnahmzustand!

Alice Malherbe

Die Winterthurer Musikfestwochen überzeugen jedes Jahr mit ihrer MIschung zwischen mehrheitlich Gratis-Konzerten und einigen Gigs mit Eintritt, ebenso mit einem sehr breiten musikalischen Angebot. Hier ein Überblick über die eher rockige Seite des Festivals – und der geplanten Beute für unsere Alice.

Mittwoch 07.08.2019:

19:30 Uhr – THE SHATTERED MIND MACHINE (Rock)
Die drei Musiker aus dem Raum Winterthur / Zürich werden die Startrampen Bühne in der Steinberggasse rocken. Ihr Sound wurde beeinflusst von Bands wie Black Sabbath bis hin zu Jimi Hendrix. Ihr Debutalbum wird im Oktober veröffentlicht.

https://musikfestwochen.ch/acts/the-shattered-mind-machine-ch/

SKINNY LISTER (Folk-Punk, Rock)
Mittwoch 7. August 2019 um 20:15 in der Steinberggasse

Am Eröffnungsabend auf der Steinberggasse feiern wie in einem Londoner Pub? Geht nicht?
Geht doch! Und zwar mit SKINNY LISTER mit ihrem Folk-Punk. Mit ihrem vierten Studio Album «The Story Is…» im Gepäck werden sie die Winterthurer Steinberggasse rocken. Wir sind gespannt.

https://musikfestwochen.ch/acts/skinny-lister-uk/

ROCKNEWS: Die holen wir uns!

Freitag 09.08.2019:

18:30 – NO ME COMAN (Garage Rock)
Auch an der Winti Night wird in der Steinberggasse gerockt. NO ME COMAN passen in keine Schublade und mischen Genre und mixen ihren Gitarren Sound mit Bongos, Synthie und Klarinetten Klängen.

https://musikfestwochen.ch/acts/no-me-coman-ch-2/

Dienstag 13.08.2019
19:30 – OBACHT OBACHT (Lo-Fi Garage Rock)
Eigentlich hätten sie bereits 2018 die Musikfestwochen von Ihrem Sound überzeugen können. Die Gesundheit hatte andere Pläne und so kommen die Besucher der 44igsten MFW in den Genuss von OBACHT OBACHT auf der Startrampe.

https://musikfestwochen.ch/acts/obacht-obacht-ch/

Auch in der Sahara Bar wird fleissig gerockt wenn es ruhig wird in den Gassen der Winterthurer Altstadt:

Mittwoch 07.08.2019 ab 22:00 Uhr – THIRD STONE CIRCUS (Hard Rock)
https://musikfestwochen.ch/acts/third-stone-circus-zh/

Donnerstag 08.08.2019 ab 22:00 Uhr – STEPFATHER FRED (Blues, Jazz, Rock & Metal)
https://musikfestwochen.ch/acts/stepfather-fred-de/

Donnerstag 08.08.2019 ab 23:00 Uhr – DR. ELEPHANTS REVOLUTION (Blues, Jazz, Rock & Metal) https://musikfestwochen.ch/acts/dr-elephants-revolution-zh/

Freitag 09.08.2019 ab 22:00 Uhr – ABY’S DICE (Alternativ Rock)
https://musikfestwochen.ch/acts/abys-dice-zh/

Samstag 10.08.2019 ab 22:00 Uhr – TRAILS (Urban Western)
https://musikfestwochen.ch/acts/trails-de/

Persönliche Empfehlung vom ROCKNEWS-Häuptling – die gehen ab wie Zäpfchen!
Mittwoch 14.08.2019 ab 22:00 Uhr – POSH (Alternativ Rock)
https://musikfestwochen.ch/acts/posh-sg/

FANGCLUB
Donnerstag 15. August um 19:20 in der Steinberggasse
Mit ihrem Grunge Rock wandelt das Trio aus Dublin auf den Pfaden von Nirvana und Perl Jam.
Trotz ihrem Do it yourself credo sind die Iren auf der Überholspur und können auf ein Top-5-Album zurück blicken wurden für den irischen Choice Music Price fürs Album des Jahres nominiert. Ihr zweites Album wurde im April 2019 veröffentlicht.
Auch live konnten sie schon so einiges an Konzert und Festival Erfahrung sammeln. Können sie auch uns überzeugen?

ROCKNEWS: Die holen wir uns!

HOCKEY DAD
Donnerstag 15. August 2019 um 21:55 in der Steinberggasse
Ja auch ohne Meer, Strand und Surfbrett kann in der Steinberggasse ein wenig Surfer feeling aufkommen – wie – na mit den HOCKEY DAD’s. Auch wenn der Name irreführend und nicht zwingend auf Surfer Sound hinweist.
Wurde auf dem vorherigen Album noch über die Sonne und Frauen gesungen, handelt das aktuelle Album über die Zeit on the road und wurde auch on the road geschrieben und aufgenommen. Somit eine persönlichere Scheibe.
Lasst Euch den Leckerbissen des ursprünglich letzten kostenlosen Abend nicht entgehen.

ROCKNEWS: Die holen wir uns!

NOTHING BUT THIEVES
Samstag 17. August 2019 20:15 in der Steinberggasse
Ihr wollt Rock Hymnen und gefühlvolle Baladen? Dann seit Ihr bei NOTHING BUT THIEVES richtig.
Ihre beiden Studioalben sind eingeschlagen und haben Top 10-Platzierungen in den UK Charts erreicht. Tour Support von namhaften Bands und auch live sollen die fünf Engländer durchaus überzeugend sein.
Also nichts wie hin an den letzten Samstag der Musikfestwochen und nochmals richtig Gas geben.

ROCKNEWS: Die holen wir uns!