KINGSBOROUGH – „Take The Ride“ am 07.02.2020

Schon mal gehört? KINGSBOROUGH aus Santa Rosa in Kaliforniern? Ich gestehe, ich auch nicht – was ein Fehler ist.

Danny Frischknecht

Bluesrock aus den USA
zuhause bei BLACK PIKE FAVOURITES
english version below

Dem Vernehmen nach haben KINGSBOROUGH ganz schön anspruchsvolle Vorbilder;
THE BEATLES, LED ZEPPELIN oder THE BLACK KEYS. Sänger und Gitarrist Billy Kingsborough arbeitet dabei mit dem zweiten Gitarristen Alex Leach zusammen, der auch die Backing Vocals liefert. Das wiederum machen auch die beiden Anderen; Basser Chris Mangione und Drummer John Whitney.
Die Jungs kommen zwar von der amerikanischen, sonnengetränken Westküsten, an der es nach Aussage von Albert Hammond nie regnet. Trotzdem gibt es keinen Surfsound, sondern kernigen Bluesrock.

Die EP „Take The Ride“ ist eigentlich nur ein Vorbote des neuen Albums „Evidence Of Our Sonic Evolution“, das ebenfalls 2020 erscheinen soll. Da die EP erst im Februar veröffentlicht wird, dürfte das Album frühestens im Herbst erscheinen.
Die Jungs trauen sich jedenfalls eine Menge – alle vier Tracks sind eingängig, kernig, kraftvoll. „Open Invitation“ klingt so vertraut , als würde Track schon länger in den Radioplaylists rauf und runter gespielt – was noch nicht der Fall ist. Das Potenzial wäre allerdings da – wegen der schrecklich lauten, verzerrten Gitarren natürlich nur in den entsprechenden Stationen, bei SRF3 höchstens in Dillers „Rock Special“. Falls du das liest, lieber Dominik – das wäre doch mal was?
Alle vier Tracks haben einen coolen Groove, sind bluesrockig mit einer gewissen Garage-Rock-Attitüde. Der Gitarrensound ist roh, ungeschminkt und schnörkellos. Nichts desto trotz sind die Vocalparts melodiös, die mehrstimmigen Sätze nisten sich schnell in den Ohren ein.
Mit „Accross The Highlights“ liefern sie einen Track, der durchaus als Alternative Rock durchgehen würde. Ich mag die abgesetzten Gitarrenrhythmen und besonders den melodiösen Gesang – eine coole Truppe, die übrigens ab März auf Europatour ist. Den gesamten, aktuellen Tourplan findet ihr hier: https://blackpikefavorites.com/tours/
In der Schweiz spielen sie am 21.3.2020 im BÖRÖM in Oberentfelden.

Fazit

Üblicherweise vergeben wir für EPs selten Punkte, besonders, wenn bald ein Album bevorsteht. Hier konnte ich es mir nicht verkneifen, zumal die Band in vier Songs eindringlich zeigt, was sie drauf hat – die EP kann ich empfehlen, auf das Album bin ich gespannt.

english version

Have you ever heard of it? KINGSBOROUGH from Santa Rosa in California? I confess, I don’t either – what a mistake is.

Danny Frischknecht

Bluesrock from the USA
at home at BLACK PIKE FAVOURITES
english version below

The KINGSBOROUGH are said to have quite demanding role models;
THE BEATLES, LED ZEPPELIN or THE BLACK KEYS. Singer and guitarist Billy Kingsborough works together with the second guitarist Alex Leach, who also provides the backing vocals. The other two do the same; bassist Chris Mangione and drummer John Whitney.
The guys come from the American sun-drenched west coast, where it never rains according to Albert Hammond. Nevertheless, there is no surf sound, but a strong blues rock.

The EP „Take The Ride“ is actually only a herald of the new album „Evidence Of Our Sonic Evolution“, which will also be released in 2020. As the EP will not be released until February, the album should be released in autumn at the earliest.
The guys dare a lot – all four tracks are catchy, robust, powerful. „Open Invitation“ sounds so familiar, as if the track has been playing up and down the radio playlists for quite some time – which is not the case yet. But the potential would be there – because of the terribly loud, distorted guitars of course only in the corresponding stations, with SRF3 only in Diller’s „Rock Special“. If you’re reading this, dear Dominik – that would be something?
All four tracks have a cool groove, are blues-rocky with a certain garage-rock attitude. The guitar sound is raw, unvarnished and unadorned. Nevertheless, the vocal parts are melodic, the polyphonic phrases nestle quickly in the ears.
With „Accross The Highlights“ they deliver a track that would definitely pass as alternative rock. I like the contrasted guitar rhythms and especially the melodic vocals – a cool group, which by the way will be on tour in Europe starting in March. You can find the complete tour schedule here: https://blackpikefavorites.com/tours/
In Switzerland they play on 21.3.2020 at BÖRÖM in Oberentfelden.

Fulness

We don’t usually award points for EPs, especially when an album is coming soon. I couldn’t resist it here, especially as the band shows what they can do in four songs – I can recommend the EP, I’m excited about the album.

Tracklist und Cover
  1. So High
  2. Open Invitation
  3. Only Light
  4. Across The Headlights
Online

Kingsborough
Band Website
Band Facebook
Band Instagram
Böröm
https://www.boeroem.ch/
https://www.facebook.com/boeroemoberentfelden
Black Pike Favorites
https://blackpikefavorites.com/
https://www.facebook.com/blackpikefavorites/