KILL THE LIGHTS

KILL THE LIGHTS bringen ein Video zu ihrem kommenden Debut. In der Band spielen Musiker, die früher bei BULLET FOR MY VALENTINE und THROW THE FIGHT gespielt haben.

Danny Frischknecht

Was wir hier an Metalcore zu hören kriegen, macht schon einmal richtig Spass. Das Album, welche auch die Vorabversionen enthalten wird, verspricht viel Spass und coolen Sound. Seien wir gespannt auf Ende August und nehmen ein Auge und ein Ohr voll von der neuen Single „Through The Night“.
„Der Song ist für mich sehr persönlich“, sagt Sänger James Clark. „Ich habe die längste Zeit mit Angst und Depressionen gekämpft, und ‚Through the Night‘ ist eine Momentaufnahme dessen, was jemandem durch den Kopf geht, der mit dieser Art von psychischen Gesundheitsproblemen zu kämpfen hat. Das Lied nimmt Sie mit auf eine Achterbahnfahrt und fängt die Höhen und Tiefen eines Menschen ein, der die Last der Welt auf seinen Schultern trägt, der in der einen Minute glücklich und voller Energie ist und in der nächsten Minute von Angst und Sorge gelähmt wird.

THE SINNER TRACK LISTING
  1. Shed My Skin
  2. „The Faceless“
  3. „Watch You Fall“
  4. „Through The Night“
  5. „Open Your Eyes“
  6. Plagues
  7. „Tear Me Apart“
  8. „The Enemy“
  9. „Sober“
  10. „Rest“
  11. „Unmoved“
KILL THE LIGHTS sind

James Clark — Vocals (ex-Throw The Fight)
Jordan Whelan — Guitar (ex-Still Remains)
Michael „Moose“ Thomas — Drums (ex-Bullet For My Valentine)
Travis Montgomery — Guitar (ex-Threat Signal)

KILL THE LIGHTS online

www.killthelightsofficial.com
www.facebook.com/OfficialKillTheLights/
https://twitter.com/KTLband