HJELVIK – neues animiertes Video

Die norwegische Blackened-Viking-Metal-Band HJELVIK veröffentlicht heute eine brandneue Single mit dem Titel „Synkverving“, die einen Gastauftritt von Lars Nedland von WHITE VOID und BORKNAGAR enthält.

Nuclear Blast

Die Single folgt auf die Veröffentlichung von HJELVIKs Debütalbum „Welcome To Hel“ Ende 2020 und basiert ebenfalls stark auf nordischer Mythologie und Wikingerthemen, gepaart mit dem für die Band typischen rauen und düsteren Ton.

Die Single kommt mit einem animierten Musikvideo, das ihr euch hier ansehen könnt:

Holt euch die Single digital hier: https://bfan.link/Synkverving

Frontmann Erlend Hjelvik kommentiert:
„Dieses düstere kleine Liedchen wurde während der „Welcome to Hel“-Sessions aufgenommen und wird nun in seiner ganzen Pracht mit einem brandneuen Mix und Master veröffentlicht, der mit freundlicher Genehmigung von Landsmann Endre Kirkesola (ABBATH & GREEN CARNATION) erstellt wurde. Synkverving“ ist das Debüt des HJELVIK-Rhythmusgitarristen Remi André Nygård und wird von Lars Are Nedland (WHITE VOID, BORKNAGAR & SOLEFALD) an Gesang und Orgel begleitet, was die Sache noch norwegischer macht.
Das Sahnehäubchen auf dieser heidnischen Torte ist das animierte Video von Zak Kirwin (GHOUL & SPIRIT ADRIFT), der die „Mound People“ zum Leben erweckt! Hört laut!“

Lineup

Erlend Hjelvik – Vocals, Lyrics and Songwriting
Rob Steinway – Lead Guitar
Remi André Nygård – Rhythm Guitar
Alexis Lieu – Bass
Kevin Foley – Drums

Online

https://hjelvikmetal.com/
https://www.youtube.com/HJELVIKmetal
https://www.facebook.com/HJELVIKmetal
https://www.instagram.com/hjelvikmetal/
https://twitter.com/HJELVIKofficial
https://hjelvikmetal.bandcamp.com/