FACING THE ENEMIES streamen Album „Disbelief“

Etwa dreieinhalb Jahre nach der Veröffentlichung ihrer Debüt-EP veröffentlichen FACING THE ENEMY aus Lausanne ihr weltweit erstes Full-Length-Album namens ‚Disbelief‘, das über alle wichtigen legalen Plattformen (Apple Music, Deezer, Amazon, Spotify…) digital erhältlich ist.

Domino Media Group

Zusätzlich zu den offiziellen Release-News haben FACING THE ENEMY das gesamte Album auch für das Full-Streaming auf Bandcamp zur Verfügung gestellt. Ihr könnt das Album auch auf Bandcamp streamen oder kaufen.

FACING THE ENEMY (FTE) wurde 2013 in Lausanne, Schweiz, gegründet. Die Gründung erfolgte durch ein zufälliges Treffen der Mitglieder während eines Konzertbesuchs. Angetrieben von dem Wunsch, energiegeladene und groovige Musik mit kraftvollen Texten zu kreieren, erwies sich Hardcore als eine offensichtliche Wahl. Beeinflusst von Größen wie Onyx, Lionheart, Mobb Deep und Everybody Gets Hurt, steht die Band FTE einen Monat nach ihrer Gründung zum ersten Mal auf der Bühne.

Seitdem haben FTE auf Schweizer Bühnen und anderen europäischen Shows gespielt und leben von ihrer engen Beziehung zum Publikum. Mit ihrem starken Willen, jede Herausforderung anzunehmen, nimmt die Band ihre erste EP auf, die im April 2016 veröffentlicht wird. Die Band demonstriert vielfältige musikalische Einflüsse, die sich in der Integration von Rap und lateinamerikanischen Klängen in den Sektionen von „Own The Pit“ mit den Talenten des Melech Chicago MC sowie in „We Don’t Give A Fuck“, einem energiegeladenen Track, der Hardcore mit Flamenco verbindet, zeigen.

Online
https://www.facebook.com/Facing.The.Enemy/

https://www.instagram.com/facingtheenemy/