ELUVEITIE – Fabienne und Chrigel im Gespräch

Chrigel Glanzmann habe ich schon das eine oder andere Mal befragt, teilweise ausführlich mit ihm gesprächelt. Zum ersten Mal vor dem Mikrofon durfte ich Fabienne Erni begrüssen.

Danny Frischknecht

Ort des Geschehens? Eine private Lounge einer Autoverleihfirma gleich beim Winterthurer Gaswerk. Ich wollte um Erlaubnis bitten, aber leider war schon niemand mehr da – klar, es war auch Samstagabend gegen 17:00 Uhr. Trotzdem – herzlichen Dank!
Nichts destotrotz haben wir die lauschige und relativ ruhige Ecke genossen. Fabienne und Chrigel haben über ihr Leben als Musiker gesprochen, über die Veränderungen der letzten Jahre, ihr neues Album „Ategnatos“ und das bevorstehende CD-Release im Gaswerk.
Ein entspanntes Gespräch – so entspannt, dass ich prompt vergessen habe, es in Hauchdeutsch zu führen, damit unsere deutschen und österreichischen Nachbarn auch etwas davon haben. Die im Süden der Republik und jene im Westen des Alpenstaates werden das Eine oder Andere mitbekommen. Und ide anderen müssen für einmal damit leben, dass die Schweizer vorgezogen werden 😉
Falls natürlich jemand Bock hat, mir die entsprechenden Untertitel zu liefern – nur zu! Ich bau sie dann ein, versprochen!