EDDIE VAN HALEN ist tot

Heute Morgen ist EDDIE VAN HALEN, Gitarrist der gleichnamigen Band, im Alter von 65 Jahren verstorben. Er hat damit den zehnjährigen Kampf gegen den Kehlkopfkrebs verloren.

Danny Frischknecht

Eddie Van Halen gründete die gleichnamige Band 1972 gemeinsam mit seinem Bruder Alex an den Drums und mit Mark Stone am Bass. Mark Stone verliess die Band zwei Jahre später, er ist ebenfalls in diesem Jahr verstorben.
1974 stiess dann David Lee Roth zur Band, der mit seinem extravaganten Auftreten und Benehmen zum Kultstatus von VAN HALEN beitrug. Musikalischer Kopf der Band war aber immer Eddie, der nicht umsonst bei ROLLING STONE auf der Liste der 100 besten Gitarristen der Welt Platz 8 belegt.


Mit dem heutigen Tag hat die Rockwelt einen grossen Namen verloren, der so schnell nicht vergessen werden wird. EDDIE VAN HALEN war nicht nur ein sehr sympathischer und charismatischer Musiker und Mensch, er war eine der prägenden Figuren im Rock der letzten 40 Jahre. Eddie – rest in peace and keep on rockin!