CALLEJON kündigen neues Album an

Wer sich länger als ein paar Minuten mit Metalcore beschäftigt, kommt nicht drum herum, über CALLEJON zu stolpern

Head Of PR – Warner Music

„Eternia“ ist ohne Zweifel ein Coming-Of-Age-Werk und prangert das Verständnis von Zeit, Endlichkeit und Wandel an. Hochaktuell und politisch lesbar und doch gleichermaßen zeitlos, gelingt CALLEJON hiermit ein neuer Meilenstein in ihrer Bandgeschichte, die noch lange nicht auserzählt ist.

Die erste Singleauskopplung und das dazugehörige Musikvideo zu „Tor des Todes“ feiert die Reinkarnation des Metalcore-Limbus‘ mit Screams, bedrohlicher Anmut und visueller Klarheit und öffnet die sinnbildlichen Pforten zu „Eternia“. Das Videokonzept und die kreative Ausgestaltung wurden erneut von Callejon Mastermind BastiBasti kreiert und die schwarz-weiße, cleane und gleichermaßen erhabene Metaphorik unterstreicht den absoluten Trademarkt der Band, ohne dabei in repetitive Muster zu verfallen.

BastiBasti über das neue Album und die erste Single: „Callejon war immer schon ein Gesamtkunstwerk doch mit ETERNIA bin ich nach 20 Jahren noch nie so nah an das gekommen, was ich mir für Callejon vorgestellt habe. Der Sound, die Ästhetik, einfach alles. Ich bin wirklich froh, dass es endlich losgeht und ‚Tor des Todes‘ ist die perfekte Einleitung in unser neues Universum.“

Video

Online

Website | Facebook | Instagram | YouTube | Twitter