AENIMUS – zweite Single „The Dark Triad“

AENIMUS aus der Bay Area werden am 22. Februar ihr zweites Album „Dreamcatcher“ veröffentlichen. Wer ein indianisch angehauchtesStück Musik erwartet, wird in der eben veröffentlichten Single eines Besseren belehrt.

Danny Frischknecht | Nuclear Blast

Mit einem prall gefüllten Arsenal an technischen Skills sind die Thrash/Death-Metaller bereit, diese auf die Welt loszulassen. Das Album wird via Nuclear Blast veröffentlicht.
Heute präsentiert die Band ihre zweite Single „The Dark Triad“ als Track Stream.

Gitarrist Sean Swafford erklärt hierzu: „‚The Dark Triad‘ basiert auf der Geschichte von ‚Schweigen Der Lämmer‘ und den Prozess, in dem Clarice versucht, Hannibal zu verstehen. Sie versucht seine Störung zu kategorisieren mit Hilfe der Dunklen Triade der Psychologie, Narzissmus, Machiavellianismus und Psychopathie. Dennoch entspricht Hannibals Zustand keinem, den sie je zuvor erlebt hat, und somit gelingt es ihm, sie zu manipulieren.“

„Dreamcatcher“ ist ein Konzeptalbum, das stark von Horrorgeschichten und -filmen wie „It“, „The Shining“, „Hannibal Lecter“ und „The Dead Zone“ beeinflusst wurde. Es wurde von der Band selbst aufgenommen, während Jamie King (BTBAM, THE CONTORTIONIST) für Mix und Mastering zuständig war. Zudem enthält die Platte Gastauftritte von Mike Semesky (INTERVALS, THE HAARP MACHINE), Jamie Hanks (I DECLARE WAR), Brian James (FALLUJAH), Sims Cashion und Leonardo Guzman.

Cover und Tracklist

01. Before The Eons
02. Eternal
03. The Ritual
04. My Becoming
05. The Dark Triad
06. Between Iron And Silver              
07. The Overlook
08. Caretaker
09. Second Sight
10. Day Zero
11. Dreamcatcher

AENIMUS sind

Alex Green | Gesang
Sean Swafford | Gitarre
Jordan Rush | Gitarre
Seth Stone | Bass
Cody Pulliam | Schlagzeug

Online

www.aenimusofficial.com
www.facebook.de/aenimus
www.nuclearblast.de/aenimus